Montag, 9. Mai 2011

Bayerwald-InlineCup in Bad Kötzting

Am kommenden Wochenende treffen sich die alpinen Inlinesportler zur Saisoneröffnung in Bad Kötzting. Auf der Hausstrecke des TV Bad Kötzting geht es um Punkte im Max-Schierer-Bayerwald-Inline-Cup. Im Rahmen dieser Rennserie des Skiverband Bayerwald werden dieses Jahr wieder sieben Rennen in der Oberpfalz und in Niederbayern ausgetragen.

Das Rennen in Bad Kötzting wird erstmals als Vielseitigskeitslauf ausgetragen. Die Sportler müssen dabei verschiedene Arten von Toren durchfahren.

Die Veranstaltung findet am Sonntag, den 15. Mai im Gewerbegebiet Arnbrucker Straße am Wertstoffhof statt.

Um 11.00 Uhr werden sich die ersten Sportler von der ca. 1,5 m hohen Rampe in die Fahrt durch den Stangenwald stürzen.

Um 12.30 Uhr beginnt der zweite Wertungslauf. Die Gesamtzeit der beiden Läufe geht in die Wertung des Max-Schierer-Bayerwald-Inline-Cups ein.

Anschließend gegen 14.00 Uhr bestreiten die jeweils besten 15 männlichen und weiblichen Teilnehmer den Finallauf um den Wanderpokal der Pfingstrittstadt Bad Kötzting.

Weitere Informationen zur Anmeldung und zum Ablauf der Veranstaltungen sind auf der Webseite der Ski/Inline-Abteilung des TV Bad Kötzting zu finden: www.tvkoetzting-inline-alpin.de

Alle Zuschauer sind herzlich eingeladen. Für das leibliche Wohl wird natürlich wieder bestens gesorgt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten